M=LIGHT_flash

Interview mit unseren Lichtexperten von MESSRING (Teil II)

Im ersten Teil haben unserer Lichtexperten bereits erklärt wie Lichtanlagen bei MESSRING für Crash- oder Schlittentestanlagen geplant werden und welche besonderen Vorteile der Einsatz von M=LIGHT LED Lampen mit sich bringt. Wir haben Max, Stefan, Benjamin und Justinas nochmal zum Interview gebeten. Diesmal wollten wir herausfinden, warum überhaupt diese hohen Lichtmengen nötig sind und was es mit dem „Blitzen“ und der Synchronisierung von Blitz und Kamera genau auf sich hat.

Mehr erfahren
Service

Nie wieder Stillstand

Neues Serviceangebot: MESSRING stellt Kunden Wartungsteams zur Verfügung, die eine lückenlose Verfügbarkeit der Crashtestanlagen sicherstellen und technische Hilfestellung bei der Realisierung von außergewöhnlichen Testversuchen leisten.

Mehr erfahren
M=BRAKE

Crashtests rücken näher an die Realität

Mit M=BRAKE bringt MESSRING das weltweit erste Subsystem für Crashtest-Anlagen auf den Markt, das den Einsatz von aktiven Bremsassistenzsystemen in der Pre-Crash-Phase simulieren kann. Moderne Crashtest-Anlagen müssen Crashsituationen präzise und realitätsnah abbilden. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, müssen sie…
Mehr erfahren