Crashtest-Experte MESSRING feiert im Juli sein Jubiläum

Weltmarktführer für Crashtestanlagen und deren Komponenten blickt optimistisch in die Zukunft.

MESSRING, führender Hersteller von Crashtestanlagen und deren Komponenten, feiert im Juli sein 50jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat der Anlagenbauer Partner und Kunden aus Europa und Übersee zu einem internationalen User Meeting nach München geladen. Experten von Euro NCAP und ADAC, CARISSMA und der LMU München diskutieren dabei mit Vertretern der großen Automobilhersteller die Zukunft der automobilen Sicherheit und der Crashtesttechnologie. Vorgesehen sind dabei unter anderem Vorträge von Prof. Dr.-Ing. Lothar Wech, Professor für Technische Mechanik und Fahrzeugsicherheit an der TH Ingolstadt/CARISSMA, Michiel van Ratingen, Generalsekretär Euro NCAP sowie Prof. Norbert Schaub, Leiter Versuch Passive Sicherheit, Fahrzeugfunktionen und Gesamtprojektleitung vom Testzentrum Fahrzeugsicherheit (TFS) von Mercedes Benz in Sindelfingen, das MESSRING maßgeblich mit entwickelt und realisiert hat.