Crashtest-Dummy

Crashtest-Dummys (Anthropomorphic Test Devices) kurz ATDs, sind eine möglichst genaue Nachbildung des menschlichen Körpers mit denen die Auswirkung von Verkehrsunfällen simuliert werden. Um möglichst viele Daten über die Unfallauswirkungen zu erhalten, werden die Dummys mit Sensoren ausgestatten, welche die Kräfte messen, die während eines Crashtests auf den Körper einwirken.

Produkte

M=BUS Datenerfassungssystem