MESSRING geht Partnerschaft mit ATD-LabTech ein

Bayerischer Hersteller von Crashtestanlagen unterstreicht Kompetenz als Komplettanbieter.

„Mit ATD-LabTech haben wir einen Partner gefunden, der unseren Ansprüchen in punkto Qualität und Innovationskraft vollauf gerecht wird. Die Labore sind perfekt für das von uns entwickelte InDummy System M=BUS geeignet. So können wir den Kunden in China und Südostasien zusätzlich ein Hightech-Zertifizierungssystem anbieten, das sich einfach in die Crashtestanlage integrieren lässt“, so Dierk Arp, Geschäftsführer von MESSRING.

MESSRING ist seit 2014 mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Chongqing vertreten und verkaufte in den letzten beiden Jahren nicht weniger als acht Crashtestanlagen in China. Das erfahrene MESSRING-Team vor Ort wird sich auch um die Installation, den technischen Support sowie Schulungen im Bereich Zertifizierungslabor kümmern.

ATD-LabTech liefert hierfür Hightech-Lösungen mit patentierten und geschützten Technologien für Gebrauchsmuster. Die kompakten Prüfstände verfügen über ein innovatives Steuerungs- und Datenmanagement-Konzept und garantieren eine effiziente und schnelle Zertifizierung.
MESSRING unterstreicht mit der Partnerschaft seine Kompetenz als Komplettanbieter. Der Hersteller von Crashtestanlagen und Komponenten bietet von der Messtechnik bis zum Lichtsystem schlüsselfertige Anlagen an und fungiert immer öfter auch als Systemintegrator bei komplexen Projekten.