Unser Sales-Team hilft Ihnen gerne weiter
© Mercedes-Benz AG

Der Weg zur autonomen Mobilität ist voll von Innovationen und neuen Technologien.

Neue ADAS Funktionen erfordern neue Testverfahren damit die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden kann.

Mit den Active Safety Produkten beschreitet MESSRING immer wieder unerforschtes Gebiet und erweitert kontinuierlich die Möglichkeiten autonome und teilautonome Fahrfunktionen zu validieren.

Damit Safer Mobility für alle Verkehrsteilnehmer auch in Zukunft gesichert ist.

Active Safety

Der Weg zur autonomen Mobilität ist voll von Innovationen und neuen Technologien.

Neue ADAS Funktionen erfordern neue Testverfahren damit die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden kann.

Mit den Active Safety Produkten beschreitet MESSRING immer wieder unerforschtes Gebiet und erweitert kontinuierlich die Möglichkeiten autonome und teilautonome Fahrfunktionen zu validieren.

Damit Safer Mobility für alle Verkehrsteilnehmer auch in Zukunft gesichert ist.

AEB VRU Articulated Pedestrian Target

ASTERO - Active Safety Test Robot

Der ASTERO ist ein Target für die Validierung von autonomen Fahrzeugsensoren und Software mit Schwerpunkt auf Fußgänger-Notbremssystemen. Der ASTERO kann mit realen Bewegungsdaten eines Bewegungserkennungssystems programmiert werden und ermöglicht eine genaue Validierung von ADAS Sensorsystemen und der zugehörigen Software zur Fußgängererkennung.

  • Realistische Nachahmung von gehenden, joggenden und rennenden Fußgängern
  • Entspricht den Radar- und optischen Reflexionswerten der ACEA-Vorgaben für Fußgängerziele
  • Frei programmierbare Fußgängerbewegungen
Freie Beweglichkeit im Raum für Fußgängerdummies

6D Target Mover

Fußgänger und Fahrradziele in aktuellen Testszenarien bewegen sich meist linear, was die Realität nur unzureichend abbildet. Der 6D Target Mover ermöglicht die freie Bewegung von Dummies in sechs Dimensionen, einschließlich flexibler Regelung von Richtung, Geschwindigkeit und Neigung. Damit werden erweitertete Funktionstests von ADAS Systemen zur Wegvorhersage und Erkennung von Vorindikatoren realisierbar.

  • Dummy Bewegung in sechs Dimensionen
  • Programmierung von reproduzierbaren Szenarien
  • Variabel bestückbar mit verschiedenen VRU Targets und Dummies
Regensimulation zum Testen vom ADAS Fahrzeugsensoren

SprayMaker

Der SprayMaker hilft, die physikalischen Bedingungen zwischen zwei fahrenden Fahrzeugen während einer Regenphase zu simulieren. Der typische Einfluss der Niederschlagsmenge und des daraus resultierenden Wasserfilms auf die Sensoren von ADAS-Fahrzeugen kann damit unabhängig von realen Wetterbedingungen und mit geringem technischem Aufwand untersucht werden.

  • Kostengünstige, mobile Simulation von leichtem und schwerem Regen
  • Einfache Befestigung an jedem Fahrzeug
  • Kompatibel zu Euro NCAP- und NHTSA Vehicle Targets
AEB VRU Pedestrian Back-over Target

Playing Child Target (PCT)

Das MESSRING Playing Child Target (PCT) ist einem Kind auf einem Spielzeugauto nachempfunden und ermöglicht die einfache und unkomplizierte Durchführung von AEB-Tests, insbesondere AEB VRU Pedestrian Back-over Szenarien. Die realistische Sensorsignatur eignet sich gleichermaßen für Tests mit Radar-, Lidar-, Kamera- und Ultraschallsensoren.

  • Realistische Sensorsignatur für Radar-, Lidar-, Kamera- und Ultraschallsensoren
  • Testszenarien in Einfahrten oder Parklücken bis hin zur Kollision
  • Statisches Vulnerable Road User Target